Werkstattwochenende „Jubiläumskinder“

07Mrz10

Am Wochenende hat im percussion local ein neues Projekt begonnen, das Text und Musik vereint. Unter dem Motto „Jubiläumskinder“ entstehen bis zum Sommer Texte, die anschließend vertont werden. Aus beidem wird dann eine CD entstehen. Inhaltlich geht es dabei um die vergangenen 20 Jahre und um die Generation, die zur Wendezeit zur Welt kam und inzwischen erwachsen geworden ist. Wir haben uns am Wochenende mit Zeitschriften von 1989 und 1990 beschäftigt (erinnert sich noch jemand an „Tempramente – Blätter für Junge Literatur“ oder den „Sondeur“?) und haben uns an persönliche Erlebnisse erinnert. Es sind Raps entstanden und Texte, in denen es um Vergnügungen geht oder darum, einmal Inventur im eigenen Leben zu machen. Wir haben über Zeitenwende geschrieben und über den Mauerfall.

Die nächsten Treffen Schreibenden, die sich am Projekt beteiligen, finden am 17. März, 14. April, 28. April und 12. Mai jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr, im percussion local statt. Die nächste Wochenendwerkstatt ist für den 15. und 16. Mai, jeweils 10.00 bis 17.00 Uhr geplant. Dann wird die Gruppe auch nach Eisenhüttenstadt oder Berlin ins Museum fahren.

Es ist noch möglich, am Projekt teilzunehmen, auch wenn man nicht bei allen Terminen dabei sein kann. Insbesondere jugendliche Teilnehmer sind willkommen. Anmeldungen unter 0335-5005056 oder dichterlandschaft@t-online.de

Werbeanzeigen


No Responses Yet to “Werkstattwochenende „Jubiläumskinder“”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: